Worüber rede ich mit ihr beim ersten Date?

 

Hab Spaß am Date!

 

Wenn man sich einmal überwunden hat, wird dir auffallen, wie du mit Leichtigkeit die Handynummer einer Frau bekommen kannst und mit etwas Übung und Mut ist man kaum noch vom ersten Date entfernt. Doch worüber redet man am besten beim ersten Date? Bist du dir in Gedanken schon mal durchgegangen, was passiert, wenn eine peinliche Stille entsteht; ein furchtbares Gefühl! Aber du kannst mit ein paar Gesprächsthemen nicht nur die peinliche Stille zerschlagen, sondern auch eine wundervolle Zeit mit ihr verbringen. Bei eurem ersten Date geht es nicht darum, dass sie sich unsterblich in dich verliebt, sondern dass ihr Spaß habt. An Liebe zu denken, wenn ihr noch nicht mal eure liebsten Hobbys kennt, ist Schwachsinn. Genauso unnötig ist es, sich auszumalen, wie du sie bei eurem ersten Treffen ins Bett bekommst; Sex ist nach dem ersten Date nicht das Ziel (allerdings natürlich trotzdem genial, wenn die Chemie bei euch stimmt). Du sollst nicht der perfekte Partner sein, nicht ihr Traummann und sie nicht deine Traumfrau, sondern sie soll dich wiedersehen wollen- Der größte Gewinn nach einem ersten Date ist ein zweites in Aussicht und eine unvergessliche Zeit hinter sich.

 

 

Wähle tiefgründige Themen!

Redet über eure Hobbys, eure Leidenschaften und entdeckt eure Gemeinsamkeiten. Damit ist nicht gemeint, dass ihr das gleiche Hobby habt, sondern dass das euch das gleiche Gefühl bewegt, beispielsweise das Verlangen nach Freiheit, ob man nun Fallschirmspringen oder nur Wandern geht oder auch gerne die unterschiedlichsten Orte der Welt sieht oder bereisen würde.

Egal welches Gespräch ihr beiden führt, wichtig ist, dass es euch beide interessiert und du es auch zeigst: Rede mit Leidenschaft, wenn du dran bist und höre aufmerksam zu, wenn sie spricht. Unterbrich sie auch mal und haken nach. Stelle Fragen, zu dem, was sie sagt und zeige ihr, dass du an ihr und an ihrem Leben interessiert bist.

Und einer der Wohl besten Tricks während des ersten Dates: Daumenketschen. Es hört sich vielleicht kindisch an, aber damit kannst du nicht nur spielerisch den Körperkontakt zwischen euch steigern, sondern es ist wohl auch die spaßigste Art Händchen zu halten. Es hat mir unzählige Male das Date gerettet und wird es dir auch!

 

 

Wie du dich wohlfühlst und Spaß dabei kommst, kommt mit der Zeit von ganz alleine. Ob die Chemie zwischen euch stimmt und ihr einen Draht zueinander habt, wirst du auch im Moment feststellen; jedoch kann man die Art, wie man feststellt, ob ihr gut zusammen passt lernen und beeinflussen. Selber als attraktiv dazustehen, ist fast so einfach zu lernen, wie das Alphabet.

Um eure Verbindung zueinander zu vertiefen oder peinliche Stille zu vermeiden gibt es einfache Fragen, die gleichzeitig deinen Gegenüber tiefgründiger zum Nachdenken anregen und dir helfen euch besser kennen zu lernen.

Frage sie nach ihrem Leben und danach, was das Verrückteste ist, was sie je gemacht hat. In fast allen Fällen kommt eine lustige Geschichte dabei heraus und ihr beide lacht zusammen; die beste Art, um sich gegenseitig zu mögen.

Frage sie, was sie Gott fragen würde, wenn sie ihm genau eine Frage stellen könnte. Wenn sie sich darauf einlässt, könnt ihr ein wirklich tiefgründiges Gespräch führen, das euch auf einer sehr interessanten Ebene verbindet.

 

 

 

Weitere Blogbeiträge:

Jetzt Frauen endlich verstehen!

E-Book Erfolg bei Frauen
Frauen verstehen Bild

 Made in Germany

Tracking Pixel